Spielen ist eine Tätigkeit, die man gar nicht ernst genug nehmen kann.
— Jacques-Yves Cousteau
 

Das Konzept


Die Buntewelt ist ein Spielparadies. Anders als im Spielzeuggeschäft kann mit allen Spielzeugen sofort und ohne Zeitbegrenzung gespielt werden. Sie ist spannender als ein Spielzeugmuseum, weil Ausprobieren hier ausdrücklich erwünscht ist. Auch für alle Erwachsenen, die das Kind in sich wieder entdecken, gibt es hier genug Platz für das gemeinsame Spiel. 

Die Kinder stehen im Mittelpunkt. Wir wollen ihnen die Chance geben sich ganz ins Spiel vertiefen zu können. Das freie Spiel ist unsere Methode, um Lernprozesse anzustoßen. Jedes Kind kann Fehler machen und spielerisch Herausforderungen meistern. Dazu statten wir eine Fläche mit modernen Spielzeugen und Brettspielen aus.

Wir verzichten auf einige Dinge, um deinen Besuch ein kleines Stück besser zu machen: Die Buntewelt ist frei vom Zwang etwas kaufen zu müssen und ablenkender Musikbeschallung. Bei uns gibt es keine Cola oder Süßigkeiten an der Kasse. Du kannst dein eigenes Essen und Trinken mitbringen.

Freude am Spiel ist weder alters- noch geschlechtsabhängig. Wir bieten daher Lern- und Spielmöglichkeiten für alle. Unsere Spielstationen im Kleinkindbereich sind ab 1 1/2 Jahren nutzbar.

Kinder benötigen stets eine Aufsichtsperson als Begleitung, da in der Ausstellung verschluckbare Kleinteile vorhanden sind. Du kannst dein Kind auch bei uns kurzzeitig betreuen lassen.


Unsere Mission

Spielzeit bietet Entwicklungschancen

Spielen ist wesentlich für den Erwerb sozialer Kompetenzen. Es wird durch Pädagogik und Psychologie als wichtige Voraussetzung für die gesunde Entwicklung eingestuft. Wissenschaftlich bewiesen ist zudem, dass Kinder mit zunehmender Spieldauer ihre kognitive Fähigkeiten und Sprache verbessern.

Die UN-Kinderrechtskonvention erkennt in Artikel 31 das Recht des Kindes auf Spiel und Freizeit an. Die Umsetzung erfordert unsere Hilfe als Erwachsene.

Nicht jede Familie hat Raum, Zeit oder finanzielle Mittel, um ausreichend Spielzeit zu gewährleisten. Die Buntewelt entwickelt daher Angebote, um Kindern spielerisch optimale Entwicklungschancen zu ermöglichen.

Spiel ist Kulturgut

Die Buntewelt sammelt für dich die Klassiker und die neuesten Erfindungen. Es gibt immer wieder etwas zu entdecken. Du erhältst Zugang zu Spielwaren, ohne das du sie gleich kaufen musst und die Hersteller von Prototypen warten auf dein Feedback.

Durch deine Unterstützung entsteht ein Pool an Spielzeugen, die geteilt genutzt werden und so auch ökologische Ressourcen schonen.

Grenzenlos kreativ

Die Buntewelt hilft dir Neues zu lernen, deine Fähigkeiten zu verbessern und zu zeigen was du kannst. Egal ob du unsere Veranstaltungen besuchst, oder deine eigenen Veranstaltungen organisieren willst. Die Buntewelt bietet dir Spielraum für deine Ideen.


Die Anfänge

Die Buntewelt wurde 2016 von Sebastian und Daniel erfunden und mit vielen Unterstützern in kürzester Zeit aufgebaut.

Wir hatten eine Idee und haben einfach losgemacht. Im November 2016 wurde die Buntewelt dafür von der Bundesregierung in Berlin ausgezeichnet. Jetzt sind wir Teil der "Kultur- und Kreativpiloten Deutschland". Wir erschaffen eine Welt die Spaß macht und spielerisch die Entwicklung von Kindern fördert.

Im Sommerquartier 2016 in der Neustädter Markthalle probierten wir das gemeinsame kreative Spiel aus. Es hat euch gefallen, daher gibt es seit 2017 die Fortsetzung.


Team

Sebastian

Ich spiele einfach gerne, egal ob Bausteine, Brettspiele oder Computerspiele. Die Neugier hat mir auch bei meinem Studium der Geschichte und Pädagogik geholfen. Mein Schwerpunkt ist die Ausstellungsdidaktik, alles rund ums Spielzeug und der laufende Betrieb. Mit Rat und Tat stehe ich euch im Spielraum zur Seite. 

Leo

Er begrüßt dich direkt am Eingang. Du kannst unseren Löwen umarmen, herzen und streicheln. Ganz Mutige lässt Leo sogar auf seinem Rücken reiten.

Daniel

Damit alle entspannt spielen können, kümmere ich mich hinter den Kulissen für die Buntewelt um finanzielle, rechtliche und organisatorische Dinge. Immer auf der Suche nach kniffeligen Aufgaben, liegt mir viel daran die Buntewelt als eine reale und virtuelle Plattform für neue Ideen zu entwickeln.


 

Wir suchen Dich

Du liebst Spielzeug und kannst gut mit Kindern umgehen? Wir suchen für unser Team nach Menschen mit den unterschiedlichsten Talenten und Fähigkeiten. Wenn Du Kinderaugen vor Freude zum Strahlen bringen willst, dann melde Dich bei uns!

 
 
 

Krümel Babysitterservice

Wer seine Kinder im Buntewelt Kinderspielparadies betreut spielen lassen möchte, hat Dank des Krümel Babysitterservice die Möglichkeit dazu.

Wer seine Kinder im Buntewelt-Spielraum abgeben möchte, hat Dank des Krümel Babysitterservice die Möglichkeit dazu.

Im Jahr 2013 haben Tina Liebscher und Sandy Klein, den Krümel Babysitterservice in Dresden gegründet. Im Vordergrund steht dabei die Freude und Leidenschaft an der Arbeit für und mit Menschen und insbesondere mit Kindern. Sie verfügen über vielfältige Erfahrung im Bereich der Kinderbetreuung und werden durch ein Team aus Babysittern unterstützt, die mit größter Sorgfalt von ihnen ausgewählt wurden.

Eure Vorteile:

  • Betreuung und Animation im Buntewelt Kinderspielparadies
  • Hol- und Bringdienste
  • Kinderbetreuung für jedes Alter
     
  • flexible Zeiten
  • Betreuung für eine beliebige Anzahl von Kindern
  • zuverlässige und erfahrene Babysitter als feste Bezugspersonen für Ihre Familie
     
  • faire Kosten
  • keine monatliche Agenturgebühr und keine Vertragsbindung
  • bis zu 4.000 Euro sind jährlich steuerlich absetzbar

Bitte rechtzeitig unter der Rufnummer 0351 2088923 oder über das Kontaktformular bei Krümel direkt anfragen.


Kooperationsanfrage

 

Wir wollen das Angebot für unsere Nutzer verbessern und sind stets auf der Suche nach neuen Partnern.

Ihr habt Angebote für Kinder, Eltern oder Dienstleistungen und könnt Euch Synergieeffekte vorstellen? Perfekt, dann schreibt uns bitte eine Nachricht: